Kostenlose topografische Karten, Höhe, Relief

Kostenlose topografische Karten Visualisierung und Weitergabe.

Malabo

Klicken Sie auf die Karte, um die Höhe anzuzeigen.

Malabo, Nordbioko, Región Insular, 240, Äquatorialguinea (3.75283 8.78006)

Über diese Karte

Name: Topografische Karte Malabo, Höhe, Relief.
Koordinaten: 3.59283 8.62006 3.91283 8.94006
Minimale Höhe: 0 m
Maximale Höhe: 3'010 m
Durchschnittliche Höhe: 263 m

Malabo

Die Stadt wurde 1827 von Großbritannien als Port Clarence gegründet. Zunächst wurde sie als Flottenstützpunkt benutzt, der darauf abzielte, den Sklavenhandel zu unterbinden. Viele befreite Sklaven wurden dort angesiedelt, bis Sierra Leone als Kolonie für befreite Sklaven gegründet wurde. Viele der ehemaligen Sklaven sind nach Sierra Leone umgesiedelt, andere blieben in der Gegend von Malabo zurück, und noch heute findet man ihre Nachkommen dort. Als die Insel Bioko 1843 wieder in spanischen Besitz überging, wurde die Stadt in Santa Isabel umbenannt. Viele Gebäude aus der Ära der spanischen Kolonialarchitektur sind noch heute erhalten und prägen das Stadtbild der Altstadt, Höhepunkte sind insbesondere die 1916 von Luís Segarra Llairadó fertiggestellte, imposante Kathedrale im gotischen Stil sowie der Präsidentenpalast, beide an der Plaza de la Independencia gelegen.

Wikipedia (CC-BY-SA 3.0)

Andere topografische Karten

Pico Basilé

Äquatorialguinea > Nordbioko > Malabo

Pico Basilé, Malabo, Nordbioko, Región Insular, Äquatorialguinea (3.58859 8.76253)

Koordinaten: 3.58854 8.76248 3.58864 8.76258 - Minimale Höhe: 790 m - Maximale Höhe: 3'018 m - Durchschnittliche Höhe: 1'926 m