Kostenlose topografische Karten, Höhe, Relief

Kostenlose topografische Karten Visualisierung und Weitergabe.

Timbuktu

Klicken Sie auf die Karte, um die Höhe anzuzeigen.

Timbuktu, Cercle de Tombouctou, Timbuktu, Mali (16.77191 -3.00873)

Über diese Karte

Name: Topografische Karte Timbuktu, Höhe, Relief.
Koordinaten: 16.61191 -3.16873 16.93191 -2.84873
Minimale Höhe: 259 m
Maximale Höhe: 292 m
Durchschnittliche Höhe: 266 m

Timbuktu

Timbuktu ist seit seiner Gründung ausschließlich Handelszentrum gewesen. Das unfruchtbare Umland erlaubte keine groß angelegte Nahrungsmittelproduktion, so dass die Lebensmittel überwiegend von der Region Djenné-Mopti auf dem Niger nach Kabara gebracht werden mussten. Die Lebenshaltungskosten waren entsprechend hoch. Lediglich Fleisch wurde von den Tuareg aus dem näheren Umland geliefert, doch angesichts der Tatsache, dass die Nomaden nur im Notfall Tiere schlachteten, stellte Fleisch eine Mangelware dar, die sich ausschließlich die wohlhabende Kaufmannsschicht und die Vertreter der königlichen Verwaltung leisten konnten. Eine besonders wichtige Rolle spielte Timbuktu als Zwischenstation für den Salzhandel. In Kabara wurden die großen Salzplatten zerteilt und für den Transport auf dem Fluss vorbereitet. Die Ankunft der Azelai, der großen Salzkarawane aus Taoudeni im Norden des heutigen Mali, war zugleich ein wichtiger Höhepunkt im Jahreszyklus der gesellschaftlichen Ereignisse der Stadt.

Wikipedia (CC-BY-SA 3.0)